Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

YOGA DER STILLE – JAHRESKURS 2023

Samstag, 4. Februar 2023: 14:00 - Sonntag, 12. November 2023: 16:00

CHF2250

EARLY-BIRD RABATT BIS 30.09.2022
CHF 200.-

VOR ORT & ONLINE

RESTORATIVES YOGA

ENERGIE-MEDIZIN

MEDITATION

DIESE AUSBILDUNG WENDET SICH AN MENSCHEN

welche die Verbindung von Körper, Energiekostüm und Seele verstehen wollen

die Verborgenes ans Licht (ins Bewusstsein) holen möchten

die ihr Herz befreien und in Kontakt mit ihrem wahren Wesen kommen möchten

die mit Freude und Leichtigkeit ihre Lebenskraft erneuern möchten

mit dem Wunsch nach mehr Verwurzelung, innerer Ruhe und Balance

RESTORATIVES YOGA

lädt Menschen ein, die Ruhe suchen und sich vom Stress des Alltags regenerieren wollen. Die Übungen sind somit auch für Menschen geeignet, die körperliche Beschwerden haben oder die nach einer Verletzung ihren Körper auf eine ganzheitliche Art und Weise in ihre Mitte bringen wollen. Die regenerierende Wirkung der entspannenden Übungen lädt in achtsamer Weise die Energiereserven in Körper, Geist und Seele auf.

Es ist eine Yogarichtung mit passiven, sanften Übungen, die auf dem Boden bei gedämpftem Licht durchgeführt werden. Mit diversen Hilfsmitteln, wie Polster, Blöcken, Gurten und Decken ist es für alle möglich in die selbstheilenden Positionen zu gleiten. Durch das längere Verweilen in den Übungen (5 bis 20 Minuten) gelingt es, sich vollständig der Schwerkraft hinzugeben und loszulassen.

Restoratives Yoga gibt die Erlaubnis vom Tun zum Sein umzuschalten. Es gibt uns die Gelegenheit die Augen zu schliessen und vertrauensvoll in einem geschützten Raum in die geborgene Tiefe der Stille zu sinken. Wir können nicht entspannt und ängstlich zugleich sein. In diesen Übungen lernen wir mit Achtung und Demut unsere eigenen Grenzen kennen, stärken unser Vertrauen, schaffen Perspektiven, lassen geschehen, lernen annehmen. Wenn wir ausgeruht sind, ist alles in unserem Leben leichter und wir kehren gestärkt in unseren Alltag zurück. Im Wissen, dass es gut ist so wie es ist.

Restoratives Yoga ist die Erfahrung tiefster Meditation in den Asanas. Es ist das Zusammenführen der polaren Gegensätze in uns. Durch die Tiefenentspannung im Körper und Geist beginnen erhabene Gedanken durch die Nadis (Energiekanäle) zu fliessen, welche die Granthis (Knoten) lösen und uns in einen Zustand von innerem Frieden führen. Der Atem (Prana) sowie unsere Gedanken spielen dabei eine wesentliche Rolle. Die Synchronisation unserer Gehirnhemisphären ermöglicht eine klare innere Fokussierung, die den Geist zur Ruhe zu bringt. Pratyahara, was „Rückzug“ bedeutet, hilft uns dabei, unsere vitalen Energien und Impulse zu beruhigen indem wir unsere Sinne zurückziehen. Das ist die Basis für eine erfolgreiche Meditation. Die tiefste aller Meditationen ist Yoga Nidra, der „Yoga-Schlaf“. Restoratives Yoga kombiniert mit Yoga Nidra führt uns behutsam nach innen und beruhigt die physischen, emotionalen und mentalen Spannungen des Körpers und Geistes. Ruhe und Entspannung bringt unsere Aura zum Strahlen. Dieses Strahlen verbindet uns mit der Seele – mit unserem Licht.

ENERGIE-MEDIZIN

Alles im Leben ist Energie. Alles im Leben schwingt. Schwingung ist die Bewegungsform der Energie. Alles ist mit allem verbunden. Nichts ist getrennt.

Das menschliche Energiebewusstseinssystem, auch elektromagnetisches Energiefeld oder Aura genannt, durchdringt und umringt unseren physischen Körper. Es ist der feinstoffliche Aspekt, die Ausdehnung unseres physischen Körpers, wo unsere Gefühle, Reaktionen, Gewohnheiten, Beziehungsmuster, Glaubensmuster etc. enthalten sind.

Wir alle nehmen wahr und tauschen aus über dieses Feld. Das menschliche Energiebewusstseinsfeld steht eng in Beziehung zu unserer Gesundheit. Der physische Körper entwickelt sich aus diesem Energiefeld heraus. Somit hat jede Schwäche, Blockade oder jedes Ungleichgewicht in diesem Energiefeld Auswirkungen auf  unseren physischen Körper. Chronische Blockaden können durch sanfte Energiearbeit auf körperlicher, mentaler, emotionaler und/oder spiritueller Ebene losgelassen werden bevor sie sich auf den Körper auswirken.

MEDITATION

Meditation bedeutet, mit unserem Geist im allgegenwärtigen Augenblick zu sein und achtsam zu sein bei allem was wir tun.

Meditation schult unsere Konzentrationsfähigkeit, Selbstwahrnehmung und Sensibilität.

Wir lernen verschiedene Meditationstechniken kennen, die den Teilnehmenden effektive und wissenschaftlich nachgewiesene Konzepte an die Hand geben, mit Stress und inneren Konflikten umzugehen.

SELBSTERFAHRUNG

macht einen grossen Teil der Ausbildung aus. Freude am Lernen, der Selbstbeobachtung und gemeinsamer Austausch sind zentrale Meilensteine. Dazu gehört auch die Stärkung der Verantwortung jedes Einzelnen für sich selbst und den offenen, liebevollen und disziplinierten Umgang innerhalb der Gruppe.

DAS ZIEL

der Ausbildung ist die Integration wertvoller, neuer Aspekte für die Restorative Yogapraxis in Verbindung mit energetischen Heilmethoden und deren Anwendung.

Die Ausbildung ist so aufgebaut, dass die Teilnehmenden ein inneres Verständnis der feinstofflichen Energien und eine vertiefte Intuition für die unterschiedlichen Inhalte der Übungen entwickeln können.

Das gewonnene Wissen und die praktischen Erfahrungen sollen die Schüler*innen in die Lage versetzen, den Yoga der Stille verantwortungsbewusst und kompetent für die persönliche Weiterentwicklung oder als Ergänzung im beruflichen Kontext anzuwenden.

INHALTE

Restorative Yoga-Körperstellungen (Asanas) in Praxis und Theorie, korrektes Ausführen der Stellungen, Erfühlen der Wirkung der Asanas

Energiemedizin, Aufbau des Energiesystems, Energiefelder wahrnehmen, reinigen und neu ausrichten

Feinstoffliche Physiologie (Chakras, Nadis, Koshas, Aura, Vagusnerv)

Atemtechniken (Pranayama), Bandhas, Mudras

Meditation (Dhyana), Verfeinern der energetischen Wahrnehmung

Gedankenkraft, Visualisation, Träume

Yoga Nidra – Tiefenentspannung

Ernährung, energetische Sichtweise

Unterrichtsgestaltung, Aufbau einer Restorative Yogastunde

Heilzeremonien, Schutzrituale, Schamanische Reisen

Sanfte Energiemedizin mit Kristallen

Medialität und Sensitivität

Stärkung des Vertrauens ins höhere Selbst und somit ins Leben

YOGARAUM

Die YogaTopia Shala liegt rund 15 km von Zürich entfernt im Herzen von Herrliberg in ländlicher Ruhe und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Es gibt genügend Parkplätze in der Nähe.

Yogamatten, Decken, Polster, Blöcke, Gurte und Meditationskissen sind vorhanden.

LEITUNG

Samira Henning

DATEN

04./05. Februar 2023
11./12. März 2023
15./16. April 2023
20./21. Mai 2023
24./25. Juni 2023
26./27. August 2023
30.09./01. Oktober 2023
11./12. November 2023

UNTERRICHTSZEITEN

Samstags von 14 – 19 Uhr
Sonntags von 10 – 16 Uhr

KURSORT

YogaTopia, Geissbüelstrasse 21, 8704 Herrliberg
Yoga-Shala in Pianello del Lario, Comersee (Infos folgen)

Eine Online-Teilnahme ist möglich.

KOSTEN

CHF 2450.-
CHF 200.- EARLY BIRD RABATT bis zum 30.09.2022

Im Preis sind enthalten
80 Stunden Theorie und Praxis

Umfassende Schulungsunterlagen
 20% Rabatt auf die Online Quartal-Kurse während der Ausbildungszeit

Die Kosten für Literatur, Versicherungen, Anreise, Verpflegung, Unterkunft und Einzelstunden sind nicht inbegriffen.

ANZAHL TEILNEHMER*INNEN

mindestens 15 – maximal 21

PRÜFUNG/ZERTIFIKAT

Nach einjähriger Ausbildungszeit (mindestens 90% der Unterrichtseinheiten) und Einreichen einer Abschlussarbeit wird ein Zertifikat ausgehändigt. Es gibt keine theoretische Abschlussprüfung.

ANMELDUNG

Nach der Anmeldung (siehe unten) wird eine Bestätigung zugeschickt. Um den Ausbildungsplatz definitiv zu reservieren, wird unmittelbar nach Eingang der Anmeldung eine Anzahlung von CHF 500.– fällig. Diese Anzahlung wird bei einer vorzeitigen Annullation nicht zurückerstattet.

Rücktrittsbedingungen siehe hier unter Ausbildungen

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung:
Tel. 044 880 00 69
info@premayoga.ch

FEEDBACK SCHÜLER*INNEN

Danke von ganzem Herzen für all das Gute was du mir auf allen Ebenen während dieser Ausbildungszeit hast zukommen lassen. Ich bin sehr dankbar, dass unsere Lebenswege sich gekreuzt haben. Es ist so wohltuend in deiner Nähe zu sein und ein Genuss und eine Freude bei dir eine Ausbildung zu machen. Danke für die wunderbar strukturierten und inhaltlich wertvollen Seminarunterlagen, die immer rechtzeitig vor jedem Wochenende bei uns eintrafen. Danke für die Seminarzeiten, immer wieder dachte ich “wie für mich gemacht”. Und danke für dein pünktliches Beginnen und Enden. Das empfinde ich als so wohltuend. Danke für deine Zuwendung in meiner Einzelstunde, es war einzigartig, ich bin so voller Zuversicht nach Hause gefahren.
Corina K.

Es gibt für mich fast keine Worte, das auszudrücken, was mich bewegt. Ich bin sooo unendlich dankbar, aus einer schwierigen Lebenssituation auf ein anderes Gleis ‘geschupft’ zu werden. Es war anfangs auch ein Überlebenskampf. Jetzt kommt immer mehr Leichtigkeit in mein Leben und ich kann jetzt ganz anders da sein für andere. Wie du, liebe Samira, so schön schreibst in deinem wundervollen Buch, durch die Dunkelheit zum Licht. So bin ich sehr dankbar, dass du an diesem Lichtnetz so viel teilhaben lässt und ich die Möglichkeit hatte, an diesem Jahreskurs teilzunehmen. In diesem Jahr war es möglich, so vieles loszulassen – Ängste und Sorgen – und bin wieder im Vertrauen angekommen. Dieses Jahr war für mich ein Jahr der Heilung.
Bernadette K.

Ein herzliches Dankeschön an Dich für den Jahreskurs! Es ist eine R I E S I G E Bereicherung auf allen Ebenen und Du hast dies mit so viel Freude und Inspiration gemacht. Das tiefe Schauen und die Verbindung von Yoga, Energiearbeit, Schamanischem Wissen und Ritualarbeit ist einmalig und holt mich ganzheitlich ab. Ich fühle mich mit so viel Erfahrung und Wissen inspiriert und gehe mit viel Freude wie auch gestärkt meinen Weg. Eigentlich träumte ich nicht davon eine Yogalehrer-Ausbildung zu machen. Jetzt bin ich begeistert und freue mich R I E S I G auf Dein neues Angebot und sehr sehr gerne würde ich mich weiter auf den Weg begeben. Und Comersee fühlt sich so stimmig an…
Andrea B.

Vielen Dank für Dein Wissen, Deine Leidenschaft, Dein Unterricht, die offene Art in der Du Deine Erfahrung weitergibst.
Kerstin S.

Überaus dankbar für das Leben, das ich führen darf, möchte ich mich bei dir Samira für das Gelernte, die vielen schönen Stunden digital wie physisch und vor allem, dass es dich gibt, bedanken. Ich bin glücklich, dass ich diesen Weg gewählt habe und ich meine Lebenseinstellung immer wieder neu ordnen darf, das ist sehr spannend, herausfordernd und nicht immer bequem, aber ich bin mit allen Sinnen dabei und freue mich jeden Tag aufs Neue.
Silvia F.

Vielen Dank aus allertiefstem Herzen! Ich durfte dieses Jahr an deiner Seite sein, du hast mich an der Hand genommen und mir den Weg nach innen, in die Stille gezeigt. Ich bin deiner Stimme gefolgt und habe die Tür zum Tempel geöffnet. Ich habe dort Bilder empfangen, Begegnungen gehabt, Fragen gestellt und Antworten erhalten. Und in mir ist eine Sehnsucht erwacht nach diesem Ort in mir, wo ich geborgen und verbunden und all-eins bin. Danke von Herzen für deine liebevolle Begleitung, für dein Lachen, dein Vertrauen, deine Zuversicht und dein Licht. Es ist ein unglaubliches Geschenk, das du uns gemacht hast. Es ist so schön, dass du da bist. Wir haben alle gemeinsam ein Licht angezündet und wir alle tragen es mit uns, in uns und auf unsere Weise hinaus in die Welt. Shine your light! Das habe ich von dir gelernt.
Sonja B.

Der Jahreskurs Yoga der Stille war für mich eine Vertiefung meiner Yoga-Lehrerinnen-Ausbildung, eine Einladung, noch tiefer zu tauchen, um in die Stille meiner Seele zu kommen. Durch das lange Verweilen in den Asanas im Restorative Yoga geschieht eine Entschleunigung, die so wohltuend ist in dieser schnelllebigen Zeit. Wie durch Schichten hindurch kann ich immer klarer in mein Inneres sehen und aus dieser tiefen Ruhe heraus handeln. Das Gelernte übernehme ich eins zu eins in meine Yoga-Praxis und in mein Leben. Ein herzliches Dankeschön an Samira für das Teilen deines Lebens mit uns. Ich fühle mich reich beschenkt!
Franziska H.

 

Details

Beginn:
Samstag, 4. Februar 2023: 14:00
Ende:
Sonntag, 12. November 2023: 16:00
Eintritt:
CHF2250
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Samira Henning
Telefon:
+41 44 880 00 69
E-Mail:
samira@premayoga.ch
Website:
www.premayoga.ch

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Yoga der Stille - Jahreskurs 2023 (mit Early-Bird Rabatt)
CHF 2,250.00
8 verfügbar