Abos und Preise

Abos, Preise, Anmeldung

Häufig gestellte Fragen

Was sind Yogies?

Du meldest dich für einen Yoga-Kurs nach deiner Wahl an. Sobald das gewählte Abo bezahlt ist, erhältst du Punkte – Yogies genannt. Yogies ermöglichen dir, flexibel jede Yoga-Stunde zu besuchen. Lektionen, die du während der Abo-Gültigkeit (Beginn ab Kaufdatum, resp. ab Bestellung) nicht besuchen kannst, z.B. wegen Ferien etc., können in jedem beliebigen Kurs vor- oder nachgeholt werden, ausser wenn eine Stunde ausgebucht ist, bzw. wenn deine Yogies aufgebraucht sind.

 

Wie sieht das Abo-Konzept ab 1.1.2018 aus?

Prema Yoga bildet eine Yoga-Gemeinschaft, in welcher von unabhängigen Lehrern zu allen Tageszeiten ein breites Spektrum an Yoga-Kursen für alle Altersgruppen angeboten wird. Durch die Wahlmöglichkeit eines individuellen Yogastils hast du die Möglichkeit, deinen eigenen Weg zu finden.

Bitte buche ab 1.1.2018 deinen bevorzugten Kurs direkt beim jeweiligen Lehrer.

Was passiert mit meinen Yogies, wenn mein Abo abgelaufen ist?

Nicht genutzte Yogies verfallen automatisch, sobald das Abo abgelaufen ist. Ein Anspruch auf Rückvergütung ist ausgeschlossen.

Ich habe keinen Computer. Wie kann ich mich anmelden?

Das ist kein Problem. Du kannst uns unter der Telefonnummer 044 880 00 69 anrufen bzw. eine Mail an info@premayoga.ch schreiben und uns mitteilen, wann und in welche Yogastunde du gerne kommen möchtest. Wir werden für dich gerne einen Platz reservieren.

Muss ich meine Teilnahme für jede Lektion anmelden?

Ja, wenn du ein Abo gelöst hast, ist es eine Voraussetzung, dass du an der Lektion teilnehmen kannst.

Was kann ich tun, wenn der Kurs bereits ausgebucht ist?

Falls der gewünschte Kurs ausgebucht ist, bitten wir zwei Stunden vor Beginn des Kurses nochmals zu schauen, ob ein Platz freigeworden ist.

Wie kann ich mich für eine Teilnahme anmelden ?

Wer eine Reservation vornehmen will, muss sich zuerst als BenutzerIn registrieren. Nach der Registrierung und nach Einzahlung der Kursgebühr kann eine Reservation vorgenommen werden.

Kann ich meine Teilnahmeanmeldungen wieder annullieren?

Ja, Reservationen können bis spätestens zwei Stunden vor Beginn der Lektion online wieder annulliert werden. Bei verspäteter Annullation und bei Nichterscheinen wird der Kurs ohne Meldung vom Abo abgezogen.

 

Kann ich auch 90-Minuten-Lektionen besuchen, obwohl ich nur ein 60-Minuten-Abo gekauft habe?

Grundsätzlich müssen die Lektionen besucht werden, die im Abo gelöst wurden. Das bedeutet, dass es nicht erlaubt ist, ein 60 Min. Abo zu kaufen und dieses bei 90 Min. Lektionen einzulösen. In Ausnahmen, z.B. beim Vor- resp. Nachholen können die Stunden auch in einer 90 Min. resp. 60 Min. Lektion besucht werden. Dabei ist zu beachten, dass für eine 60-Minuten-Lektion 5 Yogies und für eine 90-Minuten-Lektion 6 Yogies eingelöst werden. Wenn nun anstatt fünf, sechs Yogies benötigt werden, kann es passieren, dass am Ende zu wenige Yogies für eine 60-Minuten-Lektion übrig bleiben. Diese letzte Lektion kann trotzdem besucht werden, wenn ein kleiner Aufpreis bezahlt wird. Dieser Aufpreis richtet sich nach der Anzahl der fehlenden Yogies (1 Yogie kostet 5 CHF).

Warum bietet ihr kein Studentenabo oder sonstige Ermässigungen an?

… die Energien, die ich aussende, beeinflussen mein Umfeld, fliessen auf mich zurück und prägen mich und meine Wirklichkeit …
Geld ist ein Symbol von Energien. Das Naturgesetz des energetischen Austauschs verleiht uns die Möglichkeit, in energetischer Harmonie mit uns selbst, unserer Umwelt und unseren Mitmenschen zu leben. Geben und Nehmen sollen im Gleichgewicht stehen. Wenn Geben und Nehmen fliessen, dann ist die vollkommene energetische Harmonie erreicht.
Wenn du dich zur Zeit in einer finanziellen Notlage befindest, überlege dir, was du geben kannst, worin die Werte bestehen, die du für den Yogaunterricht anbieten kannst. Dies kann eine Umarmung, ein selbstgebackenes Brot oder einen Wert in Form von Franken sein.
… was ich in mir tage und zu geben bereit bin, bekomme ich von aussen …